44.) Großer Buchstein (2224m) am 15. u. 16. September 1990 Admont/Gesäuse

(mit Brigitte und Walter Schwarzgruber)

 

Der Gr. Buchstein (2224m)

Gr. Buchstein, Kl. Buchstein und Tieflimauer

 

15. September: Aufstieg von Gsatterboden/Gesäuse zum Buchstein Haus (1571m). Ein sehr schöner mit vielen Serpentinen angelegter Weg im Wald. Nach 2 Stunden erreichen wir das Buchstein Haus.

 

Mehr Bilder von dieser Tour gibt's hier

 

16. September: Vom Buchstein Haus gehen wir in ca. 1 1/2 Stunden über den Wenger Steig (ein kurzer Klettersteig, schöne Kletterei I ca. 1/2 Stunde) zum Gipfel. Das Wetter ist nicht sehr gut. Es ist windig, neblig und sehr kalt. Gitti und Walter sind um ca. 11 Uhr wieder abgestiegen und ich habe bis ca. 12 Uhr gewartet bis es "aufreißt" - leider vergebens. Da der Buchstein ein sehr schöner Aussichtsberg auf die gesamten Gesäuseberge ist, kann man ihn für eine Bergtour nur empfehlen.

 


  Tour 43Vorherige Tour     StartseiteStartseite      InhaltTourenverzeichnis      Tour 45Nächste Tour