74.) Plassen (1953m) am 22. September 1994 Hallstatt/OÖ

 

Am Plassen (1953m)

Gipfelblick in Richtung Nord-West

Um 6:45 marschiere ich sehr flott vom Parkplatz 1 in Hallstatt (508m) los. In Serpentinen geht's hinauf zum Salz-berg (ca. 950m) 7:15 und weiter zum Salzbergwerk (ca. 1100m) 7:30. Beim Hohen Wasserstollen (1219m) bin ich um 7:50. Jetzt gibt es 10 Minuten Pause. Um 9:25 erreiche ich den Gipfel des Plassen. In 2:40 über 1400 Höhenmeter! Im Tal liegt der Nebel und am Gipfel ist es windig und kühl. Die Aussicht ist herrlich. Im Westen die Leoganger Steinberge, das Kitzsteinhorn, der Großvenediger. Im Osten das Tote Gebirge, der Loser, der Zinkenkogel bis hin zum Gesäuse kann man die Berge erkennen.

 

Mehr Bilder von dieser Tour gibt's hier

 

Die Plankensteiner Alm vor dem Gosaukamm  

Im Süden das Dachsteinmassiv mit dem Gosaukamm und im Norden das Gamsfeld, der Schafberg, die Zimnitz, die Katrin und der Traunstein. Auf dem Gipfel mache ich, weil sich das Wetter zunehmend bessert, eine ausgiebige Rast. Um 11:30 ist scheint dann auch die Sonne. Um 11:45 steige ich über einen schmutzigen, rutschigen jedoch landschaftlich sehr schönen Weg ab zur verfallenen Schiechling Alm (1568m) 12:30. Um 14:30 bin ich nach einer gemütlichen Wanderung und Schwammerlsucherei beim Bergwerk und um ca. 15:00 komme ich wieder in Hallstatt an.

 


  Tour 73Vorherige Tour     StartseiteStartseite      InhaltTourenverzeichnis      Tour 75Nächste Tour