93.) Glungezer (2677m) am 23. September 1995 bei Hall in Tirol

(mit Brigitte)

    

        

2446m

Der Blick zum Patscherkofel

Mit dem Auto fahren wir von Innsbruck nach Hall in Tirol und weiter nach Tulfes (932m). Weiter geht es mit der Glungezer Bahn, ein sehr langer Sessellift, hinauf zur Tulfeinalm (2035m) wo unsere Wanderung beginnt. Um 11 Uhr gehen wir bei sehr schönem Wetter von der Alm weg. Erst entscheiden wir uns für den Klettersteig. Als wir jedoch sehen, dass der Klettersteig neben der Winterroute verläuft und nichts aufregendes ist, wechseln wir auf diese. Hier gehen wir jetzt bequem und gemütlich weiter. Nun wird das Wetter immer schlechter und wir sehen von Osten Wolken auf uns zukommen. Für die letzte Teilstrecke bis zum Gipfel suchen wir uns unseren eigenen Weg.

Am Glungezer (2677m)

Als wir dann um 12:45 am Gipfel ankommen, ist die Sicht hinunter ins Inntal teilweise nicht so schlecht. Leider können wir den Olperer im Osten und die Stubeier Alpen im Südwesten nicht sehen. Nach einer kurzen Rast am Gipfel gehen wir hinunter zur Glungezer Hütte (2600m), die gerade umgebaut bzw. ausgebaut wird und daher eine ordentliche Baustelle darstellt. Die Hütte ist 60 Jahre alt und hat eine sehr schöne Gaststube. Etwa eine ¾ Stunde sitzen wir bei unserer Jause und einem Bier in der Hütte. Von 13:45 bis 14:45 gehen wir am Normalweg wieder hinunter zur Bergstation des Sessellifts.

 


  Tour 92Vorherige Tour     StartseiteStartseite      InhaltTourenverzeichnis      Tour 94Nächste Tour